Ferienwohnungen & Ferienhäuser für den Urlaub mit Hund auf Föhr

Portal
Gäste
2 Personen
1.5 Mio Übernachtungen im Jahr

Föhr mit Hund - Ferienwohnungen & Ferienhäuser

Föhr ist die zweitgrößte der Nordfriesischen Inseln und ein vielseitiges Reiseziel, auch und gerade für einen Urlaub mit Hund. Die Anreise übers Meer nach Wyk ist ein erstes Highlight. Auf der Insel angekommen haben Urlauber die Wahl zwischen der Kleinstadt Wyk auf Föhr mit ihrer Promenade und ruhigen Orten im Grünen. Soll es eine Ferienwohnung mit Terrasse sein oder doch ein geräumiges Ferienhaus mit eingezäuntem Garten auf Föhr, wo Hunde frei draußen herumlaufen können? Mehrere Hundestrände in Wyk, Nieblum und Utersum versprechen Erholung und Erfrischung für Hund und Herrchen.

Die Anreise: Mit dem Hund nach Föhr

Föhr ist die größte deutsche Insel, die nur mit der Fähre zu erreichen ist, hier beginnt der Urlaub schon auf der Fahrt. Von Dagebüll fahren die Fähren nach Wyk, nach etwa 45 Minuten ist die Insel erreicht. Wenn Sie mit dem Auto anreisen möchten, ist die Mitnahme auf der Fähre möglich. Auf der Insel sind alle Strecken auch gut mit dem Fahrrad machbar, außerdem gibt es ein gut ausgebautes Busnetz. Die Entscheidung für das passende Verkehrsmittel sollte natürlich auch von den Bedürfnissen und Gewohnheiten Ihres Hundes abhängen.

Hundestrände auf Föhr

Auf Föhr gibt es insgesamt sechs ausgewiesene Hundestrände, so dass auch Vierbeiner nach Herzenslust in der Nordsee baden können. Alleine in Wyk auf Föhr sind drei Strandabschnitte für Hunde freigegeben, direkt am Hafen gelegen sowie im Südosten an Abschnitt 12 beim Leuchtturm Olhörn und Abschnitt 30 im Ortsteil Greveling in der Nähe des Föhrer Flugplatzes. Von einer Ferienwohnung in Wyk aus haben es Hund und Herrchen nie weit bis zum nächsten Hundestrand. An den weiteren Stränden sind Hunde von April bis Oktober nicht zugelassen.

Ein besonderes Highlight für Hunde ist der freigegebene Strand in Utersum, denn hier besteht keine Leinenpflicht. Hier kann Ihr Hund nach Herzenslust herumtoben. Bitte beachten Sie die Leinenpflicht an den übrigen Hundestränden.

Ausflugsziele im Hundeurlaub auf Föhr

Wenn Sie eine strandnahe Unterkunft mit Garten oder Terrasse buchen, haben Sie dort schon alles, was Sie und Ihr Hund für einen unvergesslichen Urlaub auf Föhr brauchen. Lassen Sie sich die Gelegenheit aber nicht entgehen, die schönsten Ecken der "grünen Insel" Föhr kennenzulernen. Folgende Highlights sollte Ihr Hund nicht verpassen:

Wattwanderungen im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Ein besonderes Erlebnis sind Wattwanderungen. Diese einzigartige Landschaft erkundet man am besten zu Fuß, das wird auch für Ihren Hund etwas Besonderes. Von Föhr aus sind sogar Wanderungen zur Nachbarinsel Amrum möglich, allerdings sollten Sie sich dafür geführten Gruppen anschließen. Längere Ausflüge durchs Wattenmeer sollten nicht ohne Ortskundige unternommen werden. Beachten Sie bitte auch, dass Hunde an der kurzen Leine geführt werden müssen, aus Rücksicht auf Seevögel und die vielen weiteren Tiere im Nationalpark.

Hundeauslaufgelände in Wyk auf Föhr (Strandstraße)

Ihr Hund wird sich freuen, wenn Sie von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus auf Föhr einmal einen Ausflug zum Hundeauslaufgelände unternehmen. Es handelt sich um einen ehemaligen Golfplatz, der ganz auf die Bedürfnisse Ihres Lieblings zugeschnitten ist. Der Hundepark ist mehrere Hektar groß und bietet Vierbeinern und ihren Herrchen die Chance, herumzutoben und neue Freunde kennenzulernen, die ebenfalls einen Hundeurlaub auf Föhr verbringen.

Radtouren und Spaziergänge auf der Insel

Für sportliche Hunde, die gerne rennen, sind Radtouren durch die abwechslungsreiche Föhrer Landschaft toll. Für längere Strecken können Sie selbstverständlich auch einen passenden Hundeanhänger mieten, so dass Ihr Liebling sich etwas ausruhen kann. Für Wanderungen sind die Waldgebiete im Südosten der Insel toll, hier finden Sie auch an heißen Tagen ein schattiges Plätzchen.

Infrastruktur für Hundebesitzer im Ferienhaus-Urlaub auf Föhr

Geschäfte für Hundebedarf

Nehmen Sie am besten die Lieblingsspielsachen Ihres Hundes mit, damit er sich im Urlaub wie zu Hause fühlen kann. Viele hundefreundliche Unterkünfte stellen zusätzlich alles bereit, was Hunde so brauchen. Wenn Sie Ihrem Haustier etwas Besonderes bieten möchten, sind die Geschäfte Passt perfekt. Rundum Hund in der Mühlenstraße in Wyk, Boon Hundeglück in der Mittelstraße und Hundekontor in Nieblum die richtige Adresse für Sie. Vom neuen Hundebett bis zu Leckerlis und Spielzeug bleibt kein Hundewunsch unerfüllt.

Tierärzte und Hundeschulen

Bei Bedarf können Sie sich selbstverständlich auch im Urlaub auf Föhr auf erstklassige tierärztliche Versorgung verlassen. Mehrere Praxen stehen zur Auswahl, auch in den kleineren Orten Wrixum und Oldsum.

Wenn Sie die Zeit auf der Nordseeinsel nutzen möchten, um mit Ihrem Hund zu arbeiten, ist die Hundeschule Appelt in Oevenum zu empfehlen. Hier können Hund und Herrchen gemeinsam noch viel lernen, um in Zukunft ein noch entspannteres Miteinander zu genießen. Sie werden beeindruckt sein, was Ihr Vierbeiner (und Sie selbst) noch alles lernen können.
Gäste
2 Personen
Foehr-Travel Ferienwohnungen & FerienhäuserFerienwohnungen & Ferienhäuser für den Urlaub mit Hund auf Föhr
Mietinteressent:innen
  • Last Minute-Angebote
Gastgeber:in
  • Ferienwohnung vermieten
Über uns
  • Wer sind wir?
  • Jobs & Karriere
  • Kontakt
  • Impressum
Services & Sonstiges
  • FAQ
Folgen Sie uns auf
Zahlungsmethoden
Durch die Nutzung von travanto.de erklären Sie sich mit unseren  Allgemein Geschäftsbedingungen  und unserer  Datenschutzerklärung  einverstanden.