XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Oevenum

Austragungsort traditionsreicher Veranstaltungen

Der Erholungsort Oevenum beherbergt 500 Einwohner. Das gemütliche Friesendorf hat sich auf den Fremdenverkehr eingestellt und zahlreiche gemütliche Unterkünfte stehen für Urlauber aller Art zur Verfügung. Historisch von Bedeutung ist die Gründung der ersten Jugendfeuerwehr Deutschlands im Jahre 1882. Vermutlich gilt sie als älteste Jugendfeuerwehr Europas. Bei einem Spaziergang durch Oevenum werden Urlauber auf die anlässlich des Endes des Deutsch-Französischen Krieges im Jahre 1871 gepflanzte Friedenseiche stoßen. Auch ein Denkmal Friedrichs VI. erinnert an die Historie. Am Donnerstag belebt der Wochenmarkt das Zentrum des Ortes und man hat Gelegenheit frische und regionale Produkte in Bio-Qualität zu erwerben.

Ferienwohnung in Oevenum buchen


Wer im Februar nach Oevenum reist, wird die alte Tradition des Biikebrennens miterleben können. Dabei werden, ähnlich wie beim Osterfeuer, große Feuer gelegt. Früher dienten diese den Seefahrern als Navigationshilfe. Bis heute hat sich diese Tradition bewahrt und wird einmal jährlich, am 21. Februar, gefeiert. Auch das Maibaumfest oder der Adventsmarkt beleben den Eventkalender auf Föhr. In einer ehemaligen Scheune hat das Heimatmuseum des Ortes Quartier bezogen. Gezeigt werden Exponate zur Seefahrt, der Landwirtschaft oder des Deichbaus. Oevenum verfügt über zahlreiche Geschäfte. In den Sommermonaten bietet die Backstube des Ortes mehr als 20 Brot- und Brötchensorten an. Kunstinteressierte können sich im Töpperhüs fantasievolle Töpferarbeiten anschauen und auch bei der Entstehung der Keramik-Arbeiten zusehen. Im Nachbarort Nieblum sollte man nicht versäumen, den “Friesendom” zu besichtigen.