XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Museum Kunst der Westküste

Meer- und Küstenmuseum

Im Zentrum des schönen Ortes Alkersum befindet sich das gemeinnützige Stiftermuseum der Kunst der Westküste. Es hat sich zur Aufgabe gemacht, Kunst, die sich mit den Themen Meer und Küste auseinandersetzt, zu erforschen und zu vermitteln. Die Hauptausstellung ist eine Gemäldesammlung des Museumsstifters Frederik Paulsen, die sich mit dem Thema der Malerei der kontinentalen Nordseeküste in der Zeit von 1830 bis 1930 beschäftigt.

Neben der Hauptausstellung gibt es von Zeit zu Zeit wechselnde Sonderausstellungen wie zum Beispiel "Tiefseewelten – Zeitgenössische Skulptur und Videokunst" oder "Zwischen Licht und Dunkelheit – Stimmungslandschaften aus dem Norden", die sowohl die klassische als auch die zeitgenössische Kunst thematisieren. In dem Museum Kunst der Westküste sind Werke von bedeutenden Künstlern der europäischen Kunstgeschichte vertreten, wie beispielsweise Emil Nolde, Edvard Munch, Michael Ancher, Johan Christian Clausen Dahl oder Andreas Schelfhout. Vor allem für Kunstfreunde ist ein Besuch im Museum Kunst der Westküste Pflicht.

Auf dem Areal des Museumskomplexes findet sich auch das Museumscafé und Restaurant Grethjens Gasthof, dessen Namen auf Grethjen Hayen zurückzuführen ist, die den Gasthof lange Zeit geführt hat. Der Gasthof war früher Treffpunkt von einigen Künstlern und rundet heute einen Besuch des Museums ab. Für Urlaubsandenken steht Ihnen der Shop des Museums bereit, in dem Sie ein großes Sortiment an Kunst- und Architekturpostkarten, Plakaten, Literatur, Kunstdrucken und vieles mehr vorfinden.

Museum Kunst der Westküste
Hauptstr. 1
25938 Alkersum
Tel.: 04681-747400